Über uns - Narrenverein d´Griesebeimle e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Über uns

Verein
Wir stellen uns vor...

Der Narrenverein d´Griesebeimle wurde am 14.09.1999 zur Erhaltung der Kinderfasnacht in Ulm gegründet. Eine Hand voll Mitglieder rief die Griesebeimle ins Leben. Im Moment haben wir 17 Aktive und 40 passive Vereinsmitglieder. Nicht zu vergessen unser Narrensamen von 6 aktiven Kindern.

Unser Häs
Das Häs zeigt einen Kirschbaum mit freundlicher Maske. Es besteht aus einer gespättelten zweifarbigen grünen Jacke mit Kirschen welche die Früchte und das Blattwerk darstellen und einer zweifarbig braunen gespättelten Hose für den Stamm. Unsere Kinder tragen einen Poncho oder eine Kinderjacke aber ohne Früchte.
Orientiert hatten wir uns am Ulmer Ortswappen, das einen Baum mit roten Früchten zeigt. Der damalige Ortsvorsteher bestätigte es uns. Es sei ein Kirschbaum. Nun ja der Name Griesebeimle (kleine Kirschbäume) ist geblieben. Heute wissen wir allerdings dass es ein Apfelbaum auf dem Ortswappen ist. Egal, so ist Fasnacht.

Unser Vereinsleben
Übers Jahr nehmen wir an vielen Veranstaltungen und Arbeitseinsätzen für unsere Vereinskasse teil. Z.B.
– Arbeiten bei den Vollmondbierpartys der Ulmer Brauerei
– Waffelstand beim Ulmer Fest
– Teilnahme an sportlichen Veranstaltungen der Ulmer Vereine
– Betteltour am Schmudo mit Kindergarten-, Schul-, und Rathaussturm
– Narrenbaumstellen
– Besuch in Altersheimen der Umgebung in der Fastnachtszeit
– Jugenddisco
– Kinderfasnacht
– Griesebeimleball
– Besuch an Umzügen und Hallenabenden unserer Narrenfreunde
– Schudiverbrennung
– Traditionelles Heringsessen am Aschermittwoch

Außerdem treffen wir uns unter dem Jahr spontan zum Grillen, Ackerfesten oder Stammtischen.
Einmal im Jahr gehen wir auf ein Hüttenwochenende um intensiv an der Vorbereitung für die neue Saison zu arbeiten.
 
Copyright 2016. Narrenverein d´Griesebeimle e.V.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü